Weihnachtsfeier für den Nachwuchs - 14.12.2019

von Garnet Kaufmann

In diesem Jahr fand mal eine andere Art von Turnier beim TSC für den Nachwuchs statt – eine klassische Weihnachtsfeier mit vielen sportlichen Spielen und Wettkämpfen.

Bei den Kindern stand ausnahmsweise mal nicht Tennis im Vordergrund, sondern die Spiele, die sich Arne ausgedacht hat. Für die beliebten Spiele wurden Punkte je nach Geschicklichkeit und Schnelligkeit vergeben. Da wurden Bälle an die Wand geworfen, Tennisbälle mit dem Hütchen aufgefangen oder mit dem Griff des Schlägers im Slalom ins Ziel gebracht. Ausgetobt wurde sich dann mit dem Spiel Skispringer.

Gemeinsam liefen, sprangen und tobten die 24 Kinder durch die ganze Halle. Natürlich wurde am Ende auch Tennis gespielt. Etwas ruhiger ging es bei Jutta zu. Hier konnten die Kinder wieder wunderschönen Weihnachtsschmuck basteln und mit nach Hause nehmen.

Zwischendurch konnten sich die Kinder an einem leckeren Buffet, welches von den Eltern gespendet wurde, stärken und sich ein wenig ausruhen.

Jeder Teilnehmer hat am Ende eine Urkunde mit seinen erreichten Punktzahlen mit nach Hause genommen. An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an Arne und Robert für die Organisation der Weihnachtsfeier und natürlich an Jutta, die jedes Jahr so wunderschöne Ideen für das Basteln hat und dieses liebevoll umsetzt, sowie an alle Helfer.

Zurück