Regeln für die Platzbuchung in der Sommersaison

von Florian Pfaffelberger

Aus gegebenem Anlass möchten wir noch einmal auf die Regeln der Platzbuchung hinweisen:

•    Bei jeder Buchung ist der Vor- und Nachname des/r Mitspielers:in zwingend zu erfassen – diese/r darf damit auch nicht bei einer anderen, parallelen Buchung auftauchen.
•    Mitglieder können bis zu ihrem Kontingent 14 Tage im Voraus buchen, Gäste 7 Tage.
•    Das Kontingent beträgt 4 Buchungen zu je 30 Minuten. Erst nach Beendigung von gebuchten Kontingenten, können neue gebucht werden.
•    Eine Stornierungsfrist gibt es nicht.
•    Das Spielen ohne vorherige Buchung ist nicht erlaubt.
•    Ein Gast darf mit einem Mitglied bis zu dreimal spielen. Die Gastgebühr beträgt EUR 10,00 für maximal 1 Stunde und ist unter Angabe des vollständigen Namens, Datum und Uhrzeit in bar zu entrichten. Dies erfolgt einfach durch Einwurf eines Briefumschlags in den TSC Briefkasten auf der Terrasse (rechter Briefkasten) oder Übergabe an ein Vorstandsmitglied.
•    Sofern alle Spieler:innen Gäste sind, erfolgt die Abbuchung automatisch über BOOKANDPLAY. Auch hier gilt, dass bis zu dreimal 1 Stunde gespielt werden darf. Bei der Buchung sind alle Vor- und Nachnamen der Mitspieler:innen zu erfassen.

Wollt ihr ein Mannschaftstraining buchen, so ist das auch in diesem Jahr möglich. Geht dazu bitte auf Ronny oder Heiko zu. Bitte befolgt die Regeln aus Fairness zu allen Mitgliedern! Sofern die Regeln missachtet werden, behalten wir uns vor, die Buchung zu stornieren. Die Spielordnung wird gerade überarbeitet. Sobald die neue Version vorliegt, werden wir sie umgehend auf der Website veröffentlichen.

Euer Vorstandsteam

Zurück