Patenschaft für Plätze 13 und 14

von Jörn Hoee

Wie auf der Mitgliederversammlung vom 19.04.2018 mit Peter Sprenger besprochen, wird Jörn Hoee versuchsweise die Patenschaft für die Plätze 13 und 14 übernehmen. Hintergrund ist, dass in den vergangenen Jahren die beiden Plätze durch weniges Bespielen und Unkrautwuchs zum Ende der Saison kaum noch bespielbar waren.
Mit weiteren Mitgliedern (3-4 pro Platz) möchte Jörn Hoee sich deshalb um die Plätze kümmern (z. B. regelmäßiges Bespielen, ordnungsgemäßes Abziehen, ggf. Unkraut entfernen etc).
Wenn die Plätze gut in Schuss gehalten werden, ersetzt die Patenschaft für Jörn Hoee und sein "Team" den Arbeitsdienst.
Da noch engagierte Mitglieder fehlen, meldet Euch bitte bei Jörn Hoee unter Joern.hoee@wtnet.de.

Zurück