Information zu den Hallen-Abonnements

von Florian Pfaffelberger

Liebe Abonnenten!

Über den Sommer hinaus, hatten wir das Glück, zu Beginn der Wintersaison weiter Tennis spielen zu dürfen, auch wenn mit ein paar Einschränkungen. Seit dem 16.12. letzten Jahres ist auch damit Schluss und wir müssen uns den Vorgaben unserer Regierung fügen, um der Pandemie weiter entgegenzuwirken. Auch wenn wir einiges daran schwer verstehen können und euren Unmut darüber gerne zur Kenntnis nehmen, bleibt uns keine andere Wahl, als den monatlich neu verkündeten Erlass umzusetzen.

Als auch letztes Jahr das Ende der Wintersaison vorgezogen wurde, wart ihr alle dem Verein gegenüber sehr solidarisch und habt, trotz fehlender Gegenleistung, um keine Erstattung gebeten. Die Einnahmen aus den Hallenabonnements stellen für uns als Verein, eine sehr wichtige Säule für unsere Wirtschaftlichkeit dar. Hierfür noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Nun ist es allerdings schon einen Monat her, dass ihr euren gebuchten Platz nicht nutzen könnt und ein schnelles Ende der Situation ist leider nicht absehbar. Ebenso haben sich schon einige von euch an uns gewandt, wie wir mit dieser Situation umgehen. Wir versichern euch, dass wir im ständigen Austausch stehen, mehr als vorher, und alle Punkte genau analysieren und besprechen. Hierzu gehört auch, dass wir versuchen, euch bestmöglich auf dem aktuellsten Stand zu halten – leider haben auch wir oft keine weiteren Informationen und müssen die  Bekanntmachungen selbst „übersetzen“.


Wir danken für euer Vertrauen! Zögert nicht, euch bei uns zu melden, wenn ihr ein Anliegen habt. Nur so können wir auch Themen behandeln, die uns vielleicht noch verborgen sind. Bleibt optimistisch und vor allem gesund!

Euer Vorstandsteam

Zurück