Herren 50 bleiben in der Erfolgsspur

von Thorsten Lüthje

Drittes Spiel - drittter Sieg in der Bezirksliga. Die 1. Herren 50 setzte sich deutlich mit 6:0 beim Aufsteiger Itzehoer TV durch. Thorsten Lüthje, André Böhnk, Arno Petersen und Christian Prey, der für unseren Volker eingesprungen ist, gaben dabei lediglich sieben Spiele ab. So konnten Gastgeber und Gäste "entspannt" den Krimi um den HSV auf Sky go verfolgen. Diesen tollen Tag feierte das Team nach der Rückkehr dann in der wieder recht vollen TSC-Gastronomie. Dies sollte auch ein Zeichen für alle Mannschaften sein, die auswärts antreten müssen. Kommt auch im Anschluss in den Klub. Es ist wieder was los!

Zurück