Einschränkungen auf der Außenanlage

von Florian Pfaffelberger

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler!

Leider hat der Kreis Segeberg in drei aufeinander folgenden Tagen die 7-Tage-Inzidenz von 100 überschritten.Damit macht die Landesregierung von ihrem Recht Gebrauch, weitere Einschränkungen zu erlassen.

Die Einschränkungen gelten ab dem 01.04.2021.

Für uns bedeutet das konkret:

  • Keine Änderungen an unseren bisherigen Regelungen in der Halle (Einzel, Kontaktvermeidung, Hygienekonzept, etc.)
  • Draußen darf NUR NOCH Einzel gespielt werden. Alternativ mit im selben Haushalt lebenden Personen. Die bisher gültige Lockerung („außerhalb geschlossener Räume ohne Körperkontakt in Gruppen von bis zu zehn Personen,“) entfällt
  • Beim Kinder- und Jugendtraining ändert sich die mögliche Teilnehmerzahl von 20 auf fünf

Hoffen wir, dass die Inzidenz schnell wieder sinkt und diese weiteren Einschränkungen schnell aufgehoben werden.

Viele Grüße
Euer Vorstandsteam

Zurück