Historischer Tag für den TSC Glashütte

von Rudi Jockel

Die Sommersaison 2007 – das ist die bisher erfolgreichste Saison im Bereich Medenspiele des TSC Glashütte. Gleich 3 Mannschaften schafften auf Anhieb den Aufstieg in die Landesliga, Schleswig-Holsteins höchste Spielklasse.

  • Unsere 1. Herren 55 stiegen ungeschlagen mit 12:0 Punkten als Tabellen-Erster direkt in die Landesliga auf.

  • Die 1. Herren schlugen souverän mit 5:1 den TV Schulensee im Relegationsspiel und stiegen ebenfalls in die Landesliga auf.

  • Die 2. Herren 55 mussten ebenfalls in die Relegation und schlugen am 07.07.07 den Büdelsdorfer TC deutlich und stiegen als 3. Mannschaft des TSC Glashütte in die Landesliga auf.

Der Vorstand des TSC Glashütte ließ sich nicht lumpen und spendierte für dieses Großereignis für die Aktiven und die zahlreichen Zuschauer 1 Fass Freibier. Sogar NOA4, unserer regionaler Fernsehsender, gab sich die Ehre und interviewte die glücklichen Spieler und Mannschaftsführer.

Neben diesen 3 Aufsteigern gab es noch weiteren Grund zum Feiern.

  • Unsere 1. Damen 30 stieg als Tabellenführer mit 10:2 Punkten in die Bezirksliga auf.

  • Lediglich ein Spiel verloren die 3. Damen 40 in dieser Saison und stiegen somit als Tabellen-Zweiter in die 1. Bezirksklasse auf.

  • Die 2. Herren 50 brauchten als Tabellen-Zweiter nicht zum Relegationsspiel antreten. Der Gegner trat gar nicht erst an und verzichtete damit auf die Chance aufzusteigen.

  • Ganz besonderes Pech hatte unsere 1. Herren 40. Die Mannen um Andre Böhnk waren punktgleich mit dem TG Alsterquelle-Henstedt-Ulzburg. Sogar die Matchpunkte waren gleich. Es fehlten der engagierten Truppe lediglich 2 Satzpunkte zum Aufstieg.

  • Gehandicapt durch Schule, Studium, Auslandsaufenthalt und Krankheit hatte unsere 1. Damen keine Chance, die Landesliga zu halten und stieg in die Verbandsliga ab.

  • Ein ähnliches Schicksal erlitt unsere 1. Damen 40. Von 8 Mannschaften mussten gleich 3 Mannschaften die starke Verbandsliga verlassen und werden im nächsten Jahr in der Bezirksliga aufschlagen.

Der 07.07.07 war also ein Tag zum Feiern. Die Damen des TC RW Wilster, eine besonders lustige und feierfreudige Damen 40ig Mannschaft feierte gemeinsam mit unserer 2. Damen 40 und unseren Aufsteigern ihren verdienten Sieg bei Musik und Tanz. Insgesamt eine rundum gelungene Veranstaltung.

Zurück