Winterarbeiten 2022

von: Dirk Backhaus

Wie in jedem Jahr muss die Anlage auf den Winter vorbereitet werden.
Hier nun die nächsten Termine:>

Samstag, den 08.10.2022
Samstag, den 15.10.2022 – Beginn jeweils um 10:00 Uhr

Es werden noch Termine im November und Dezember folgen.
Tragt euch bitte in die ausgehängten Listen im Vereinshaus ein (natürlich wird dies mit den Arbeitsstunden verrechnet).

Einstellung der internen Club-Rangliste

von: Heinz-Dieter Zabel

Die offizielle Club-Rangliste, die auch für die Mannschaftsaufstellung maßgebend war, wurde im Jahr 1999 eingestellt. Damit endeten auch die "beliebten" Forderungsspiele. Ich bin seit 1985/86 Ranglistenobmann und stellte 1999 eine neue "unverbindliche" interne Club-Rangliste nach einem Punktesystem auf, bei der man durch Punktspiele und Turniere Punkte erwerben konnte.

Dieses System wurde immer mehr verfeinert. Allerdings erfordert die Verwaltung erheblichen Zeitaufwand und das allgemeine Interesse nahm immer mehr ab. Daher wird die interne Club-Rangliste zum Saisonende am 30.09.2022 ersatzlos eingestellt. Die Daten werden noch einige Zeit auf der Website einzusehen sein, aber nicht mehr gepflegt.

Mittlererweile wurden vom Verband die Leistungsklassen eingeführt, die für die Mannschaftsaufstellung verbindlich sind. Um diese schneller einsehen zu können, habe ich unter "Wettspiele" eine neue Rubrik "LK-Vereinsübersicht" erstellt.

Mixed Turnier 2022 - Ergebnisse und Fotos

von: Heiko Stolte

Die Teilnahme an den alljährlich stattfindenden offenen Mixed-Meisterschaften gehört für viele Tennisspieler*innen aus der Umgebung inzwischen schon zur Selbstverständlichkeit. In diesem Jahr trafen sich 18 Paare auf unserer Anlage, wobei 14 Spieler*innen vom TSC am Start waren. Jedes Paar absolvierte in den beiden Tagen fünf Matches und somit war von allen Kondition gefragt. Der Spaß stand traditionell im Vordergrund, aber dennoch wurde sehr engagiert um jeden Punkt gekämpft. Wie schon bei den Stadtmeisterschaften hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Die Regenschauer am Samstagnachmittag führten dazu, dass eine Turnier-Runde in der Halle ausgetragen wurde, aber besonders am Sonntag hieß es Sonnenbrille statt Regenschirm.

Mit Sylvie Dunkel und Fynn Wehde konnten die Organisatoren Ronny und Heiko zwei neue Titelträger beglückwünschen. Aber auch alle anderen Paare durften sich ihren verdienten Applaus und einen kleinen Preis bei der Siegerehrung abholen.

Hier findet Ihr die Ergebnisse: Vorrunde - Zwischenrunde - Finalrunde

Und hier die Fotos vom Turnier.

Mixed-Turnier 2022

von: Ronny Laß & Heiko Stolte

An diesem Wochenende ist es wieder soweit und das traditionelle Mixed-Turnier steht an. Angemeldet sind insgesamt 18 Paare und alle Alters- und Leistungsklassen sind vertreten.

Die Auslosung der Matches ist erfolgt und wir haben die Spiele angesetzt. Wir freuen uns auf tolle Stimmung und abwechslungsreiche Ballwechsel.

Wir planen, die Vor- und Zwischenrunde im Langsatz (bis 9) zu spielen. In der abschließenden Finalrunde soll es dann im bekannten Punktspiel-Modus weitergehen.

Natürlich hoffen wir auf gutes Wetter, aber sicherheitshalber haben wir auch die drei Hallenplätze für Euch reserviert. Also bringt bitte sicherheitshalber Hallenschuhe mit. Gute Laune habt Ihr sowieso eingepackt.

Wir freuen uns auf zwei schöne Tage mit Euch!

Ronny & Heiko

Match Race 2022 - wieder ein voller Erfolg

von: Thorsten Lüthje & Heiko Stolte

"Wir erklären die Spiele für beendet". Dieser Satz, der bei den Olympischen Spielen traditionell zum Abschluss verkündet wird, trifft auch auf das Match Race 2022 zu. 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern tummelten sich in den verschiedenen Leistungsklasen und sorgten für ein Flair, als ob Gewichtheber auf Ruderer treffen oder Fußballerinnen auf Tennisspielerinnen. Erst gab es den sportlichen Wettstreit und hinterher feierten alle zusammen.
Viele schöne und lange Abende auf der Terrasse bei Stella und Dimi zeichneten ein mehr als tolles Bild von dieser Atmosphäre. Und unsere Neulinge haben Alteingessene getroffen, die sie ohne das Match Race wohl nicht kennen gelernt hätten. Auch die eine oder andere Mannschaft profitierte von unverhofften "Neuzugängen".

Weiterlesen …

Hallenabo

von: Florian Pfaffelberger

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

die Stadtmeisterschaften sind gerade vorbei, die Sommerferien beendet und langsam nähert sich auch schon die Hallensaison. Ihr hattet hoffentlich unsere Ankündigung vom 28. März 2022 auf unserer Homepage gelesen (hier).

Ab der Wintersaison 2022/2023 wird es nur noch zwei Typen von Abonnements geben.

1: Volles Abo – 15.09. eines Jahres bis 30.04. des Folgejahres
2: Abo ohne Ferien - 15.09. eines Jahres bis 30.04. des Folgejahres, abzüglich der Ferien Schleswig-Holstein

Weitere Abweichungen, zum Beispiel ein späterer Start, wird es nicht mehr geben. Dies ist notwendig, um unsere Ordnungen wiederherzustellen und Planungssicherheit sowie Gerechtigkeit beizubehalten.

Natürlich kennt Ihr die aktuellen Preisentwicklungen, die nicht nur die Energiepreise betreffen. Wir haben uns nach vielen Jahren der Stabilität bei den Hallenpreisen für eine aus unserer Sicht angemessene aber leider auch deutliche Steigerung entschieden. Eine durchschnittliche Steigerung von ca. 10 % ist hoch, aber leider unvermeidbar und wahrscheinlich auch nicht überraschend.

Eine Übersicht der Hallenpreise findet ihr hier.

Solltet Ihr der Meinung sein, dass Ihr zu den neuen Konditionen Euer Hallen-Abonnenement nicht verlängern wollt, so informiert uns bitte umgehend. Bitte sendet eine Mail an: info@tsc-glashuette.de.

Wenn wir von Euch bis zum 31.08.2022 keine Rückmeldung erhalten, gilt Folgendes:

  • Hallen-Abos, die auch zuletzt gemäß Typ 2 vereinbart waren, laufen auch zukünftig vom 15.09. bis 30.04. und in den SH-Ferien ist der Platz für freie Buchungen offen.
  • Alle anderen Abos, unabhängig welche abweichende Regelung bisher Gültigkeit hatten, werden als Typ 1 geführt, also durchgehend vom 15.09. bis 30.04..
  • Bei beiden Typen gelten die ab dem 15.09.2022 gültigen Preise.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und Zustimmung. Für Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Euer Vorstand